Hausordnung und Schulregeln

Hausordnung

1. Unsere Schule ist ab 07:30 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler geöffnet. Erst dann betreten wir die Schulgebäude. Die Kinder werden von Ihren Erziehungs- und Sorgeberechtigten vor dem Schulgebäude verabschiedet.

In der Zeit von 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr ist das Betreten des Schulgeländes schulfremden Personen nicht gestattet. Besucher sind verpflichtet sich in dieser Zeit im Sekretariat an- und abzumelden. Das Betreten der Schulgebäude zur Abholung der Kinder ist erst 5 Minuten vor Unterrichtsschluss gestattet.

2. Das Schulgelände ist per Gesetz ein rauchfreier Ort. Der Rauch hält sich jedoch nicht an die Grenzen des Schulgeländes und wir müssen ihn auch einatmen wenn direkt am Zaun geraucht wird.

Wir fordern darum alle Erwachsenen auf, nicht in unserer Nähe zu rauchen. Das betrifft gerade die Gehwege rund um den Schulzaun, denn hier müssen wir entlang wenn wir in die Schule wollen oder auf dem Heimweg sind.

3. Auf dem Schulgelände bewegen wir uns leise und rücksichtsvoll.

4. Wir gehen achtsam mit der Einrichtung unserer Schule um.

5. Wir bringen keine Gegenstände mit in die Schule, die uns und andere verletzen könnten.

6. Handys sind während des gesamten Aufenthaltes in der Schule ausgeschaltet und nicht zu sehen.

7. Fahrräder werden nur an den vorhandenen Fahrradständern angeschlossen. Der Fahrradplatz ist kein Spielplatz! Auf dem Schulhof werden Fahrräder grundsätzlich geschoben.

8. Roller dürfen im Schulgebäude nur im, zusammengeklappten Zustand transportiert werden. Die Benutzung jeglicher Sport- und Fortbewegungsmittel im Schulhaus ist verboten.

9. In den Hofpausen sind die Spielanlagen für alle Kinder da. Die Anlagen auf dem Spielplatz nur für die Klassenstufen SAPH sowie 3. und 4 Klasse.

10. Wir achten und schützen alle Pflanzen und Bäume auf dem Schulgelände sowie die abgegrenzten Bereiche.

11. Fußbälle dürfen nur auf dem Bolzplatz benutzt werden. Wir halten uns alle an die Nutzungseinteilung für die Klassen 3, 4, 5 und 6.

12. Wenn die Hofpausen abgeklingelt werden, verbleiben wir in unserem Klassen- oder Fachraum.

13. Wir frühstücken im Klassenraum und wechseln mit dem Vorklingeln in den Fachraum.

14. Wir bemühen uns die Toiletten in den Pausen und nicht im Unterricht zu benutzen.

15. Im Essenraum sind wir leise und nehmen unser Essen in Ruhe ein.

16. Der Milchautomat wird nur in den Pausen genutzt.

17. Wir achten die Ordnungsschüler und Schülerlotsen und folgen ihren Anweisungen.

18. Das Verlassen des Schulgeländes ist erst nach Beendigung der Schulzeit oder der Betreuungszeit gestattet.

Unsere Schulregeln

Regel 1:

Alle Schülerinnen und Schüler haben das Recht ungestört zu lernen.

Regel 2:

Alle Lehrerinnen und Lehrer haben das Recht ungestört zu unterrichten. 

Regel 3:

Alle Schülerinnen und Schüler haben das Recht fair behandelt zu werden.

Regel 4:

Alle Schülerinnen und Schüler haben das Recht gesund und unverletzt zu bleiben.

Regel 5:

Alle Schülerinnen und Schüler haben das Recht, dass ihre Sachen ganz bleiben.

Regel 6:

Alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrerinnen und Lehrer haben das Recht auf eine saubere Schule.